Ausgedruckt am: 25.05.2022 - 10:00

Roboterkabel

Speziell auf die hohen mechanischen Anforderungen in der Roboterindustrie

Unsere Kabel halten auch schwersten Belastungen stand

Oft müssen Roboterleitungen millionenfachen Biegewechsel-Zyklen sowie der Belastung durch Zug und Torsion standhalten. Zusätzlich müssen die Kabel für Robotik-Anwendungen noch temperaturbeständig, ölbeständig oder chemikalienbeständig sein.

Aktuell keine Einträge
Suche